Wir über uns:

Rallyeleiter Lothar Eisel:


Seit 1969 im Motorsport unterwegs, begonnen als Beifahrer auf dem heißen Sitz seines Vaters, über Slalomfahren bis zum nationalen Rallyesport mit beachtlichen Erfolgen.  Mehrmaliger Gewinner der Saar-Pfalz Rallye Meisterschaft und der ADAC Pfalz Meisterschaft im nationalen Rallyesport.  Mit seinem Opel Kadett C errang er etliche Klassen- und Gesamtsiege bevor er 2006, mittlerweile mit seiner Tochter Tina auf dem heißen Sitz, die aktive Karriere beendete.  Parallel dazu war er auch in der Organisation im Motorsport tätig, u.a. über 2o Jahre als Organisator und Rallyeleiter der ADAC Diamanten Rallye des MSC Brücken, als Mitbegründer und Organisator der Saar-Pfalz Rallye Meisterschaft , bis nun hin zum historischen Motorsport, als Rallyeleiter bei der ADAC Rallye Trifels Historic.


SUK-Vorsitzender Thomas Braun:

Vorsitzender der SPORTFAHRER UNION KAISERSLAUTERN, die nunmehr im zweiten Jahr als durchführender Verein am Start ist, war selbst aktiv im Motorsport. Nach seinem Eintritt in die SUK 1981, war er als Beifahrer im Opel Commodere bzw. Toyota Celica bei verschiedenen Rallyes unterwegs, bevor er mit dem Verein den Wechsel zum Geländewagensport vollzog. Seit 1984 im Vorstand und ab 1987 als Vorsitzender, war er als Organisator federführend bei 17 im Kaiserslauterer OPEL-Gelände ausgerichteten Deutschen Geländewagen Meisterschaften. Im zahrten Alter von 40 Jahren ist die SUK nun mit der Rallye Trifels Historic beim historischen Motorsport angelangt.

 

 

 

 

ADAC Rallye Trifels Historic

bei Youtube